Mitsegler gesucht: Herbst-Törn November 2013 (Kanaren oder Türkei)

Segeltörn Türkei November 2013

Auch wenn wir jetzt noch auf den Sommer warten, ist der Herbst mit kühlen und kurzen Tagen nicht mehr fern. Damit die einhergehende Herbst-/Winterdepression erst gar keine Chance bekommt, bietet sich ein netter Segeltörn mit Sonne und Wind doch gerade zu an.

 

Dafür suche ich noch Mitsegler, die gerne mit mir unter Segeln entweder die türkische Südküste um Marmaris oder die kanarische Insellandschaft entdecken möchten. Ob mit Segelerfahrung oder ohne spielt dabei keine Rolle, jeder kann nach eigenem Wunsch mit anpacken und reichlich Segelerfahrung sammeln oder einfach Wind, Wetter, Land und Leute genießen. Guten Laune und Spaß am Wassersport sind die einzige Vorraussetzung :-).

Das geplante Revier

Da ich gerade eine schöne Törnwoche in der Bucht von Fethiye verlebt habe und die Türkei im November auch noch recht ansprechende Temperaturen mit durchschnittlich 20 Grad vorweisen kann, ist die Türkei eine klare Option. Der größte Yachthafen der Türkei liegt in Marmaris, einer schönen, wenn auch belebten Küstenstadt an der türkischen Ägäis. Auf der Halbinsel Bozburun gelegen bettet sich die Stadt in eine wunderschöne Bucht bzw. in einen Naturhafen ein und ist ein herrlicher Ausgangspunkt für einen schönen Törn mit vielen Buchten, Inseln und einer abwechslungsreichen Küstenlandschaft.

 

Ein wenig höhere Temperaturen und vor allem längere Tage finden sich im Gegenzug auf den kanarischen Inseln. Neben den großen Inseln Gran Canaria, Fuerte Ventura, Teneriffa und Lanzarote bieten vor allem auch die kleineren La Gomera, El Hiero und La Palma schöne Ziele in einem abwechslungsreichen Revier. Gezeiten und zwischen den Inseln wechselnde Winde sorgen für anspruchsvollen Segelspaß und kontrastreiche Landschaften. Am Besten entscheiden wir gemeinsam, welches Ziel es sein soll.

Der Törn

Wie üblich soll uns der Törn für 1 Woche auf´s Wasser entführen, wer mag, könnte auch noch 1 Woche Verlängerung mit Landurlaub dranhängen. Ich plane mit 4-6 Personen und einem Schiff zwischen 38 und 46 Fuß in See zu stechen. Welche Ziele wir jeweils ansteuern ist zwar von den Wetter- und Windbedingungen abhängig, besondere Wünsche versuche ich jedoch zu berücksichtigen. Zuerst einmal gilt es ja, uns gemeinsam auf ein Ziel zu einigen :-).

 

Es soll natürlich wie immer viel gesegelt werden, wobei es hier weniger im Regatta- als eher im entspannten Freizeittörn-Modus

auf die Tagesetappen geht. So plane ich zwar jeden Tag eine neue Bucht/Hafen anzusteuern, Wanderungen und Stadtspaziergänge gehören aber ebenfalls ins Programm. Die An- und Abreise können wir gern gemeinsam oder auf Wunsch auch jeder für sich organisieren. Da aber oft ein Taxi-Transfer zur entsprechenden Marina sinnvoll ist, bietet sich eine gemeinsame Ankuft am Flughafen an.


Reisekosten für Mitsegler

Die Charterkosten für die Yacht sind abhängig von der Größe des Schiffes und der Anzahl der Mitsegler. Ich kaluliere aktuell mit 400,- €. Es wird zusätzlich während des Törns eine Bordkasse eingerichtet, die für Verpflegung, Hafengebühren, Endreinigung, Tanken usw. aufkommt und von allen zu gleichen Teilen befüllt wird. Bitte plant hierfür einen Beitrag von ca. 300 € ein. Je nachdem, ob wir lieber selbst kochen oder öfter Essen gehen, lässt sich das im vorhinein jedoch nicht ganz genau festlegen. In Bezug auf die Flüge habe ich aktuell Preise von ca. 300 € nach Dalaman in die Türkei und 450 € auf Teneriffa (Kanaren) gefunden.

 

Für die Kaution werde ich eine Kautionsversicherung abschließen, die den Selbstbehalt auf max. 500 € reduziert. Die Kosten für die Versicherung und eventuellfällig werdende Kosten innerhalb des Selbstbehalts werden zu gleichen Teilen von der gesamten Crew getragen.

Du möchtest Mitsegeln?

Ich freue mich schon jetzt auf einen tollen Törn mit viel Spaß, tollen Erlebnissen und einer wie immer großartigen Crew. Lust dabei zu sein oder noch weitere Fragen? Dann schreib mir bitte eine kurze Nachricht per Kontaktformular. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, für alle Interessenten ein Vortreffen zum ersten Kennenlernen zu organisieren und werde das auch diesmal beibehalten. Erst im Anschluss erfolgt die finale Buchung.

 

Wer sich schon einmal ein wenig einstimmen möchte, lest hier meinen Törnbericht Törnbericht Skippertraining Kanarische Inseln oder werft hier einen Blick auf die ersten Bilder der FLEUTH-SAILING Flottille Türkei 2013. Der Törnbericht folgt in Kürze.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0