Fleuth-Sailing Flottille Türkei 2013

Auch 2013 verspricht wieder ein tolles Törnjahr zu werden. Nachdem die Segelsaison für mich ja schon mit dem Skipper Training Kanarische Inseln 2013 hat, kann ich es nun kaum erwarten erneut in See zu stechen. Zum Glück wartet das nächste Highlight bereits :-).

 

Seit nunmehr 10 Jahren trifft sich die Fleuth-Sailing Seglergemeinde Ende Mai zur Frühjahrsflottille. In den vergangenen Jahren hatten wir bereits schöne Touren in Italien, Griechenland, Kroatien und Spanien. In diesem Jahr ist erstmals die Türkei das Ziel. Mit 4 Schiffen werden wir den Golf von Fethiye erkunden und ich drücke wie immer alle Daumen, dass sowohl Wind als auch Sonne uns wieder traumhafte Tage schenken. Ich freue mich auch schon auf viele bekannte Gesichter, denn viele Teilnehmer sind sind sozusagen schon Stammgäste.

 

Auch die Crew auf meinem Schiff könnte ich mir nicht besser Wünschen ;-). Mit "Hausmeister", "Arzt", "Ernährungsspezialistin" und "Fotograf" sind alle Schlüsselpositionen bestens besetzt. Da kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Wir kennen uns auch schon aus vorherigen Törns und die Erfahrung zeigt, es ist fast ausgeschlossen dass wir keinen Spaß haben. Ich hab jetzt schon ein Grinsen im Gesicht.

 

Los geht´s am 20. Mai 2013 nach Flug von Düsseldorf in der ECE-Marina von Fethiye. Kleine Orte und Dörfer sowie zahlreiche Ankerplätze mit leicht erreichbaren antiken und kulturellen Highlights zeichnen dieses Revier aus. Man darf also gespannt sein, ob es hält, was es verspricht. Und wenn nicht das, dann baue ich ganz stark auf die überall beschriebene Gastfreundlichkeit und besondere Herzlichkeit der Bevölkerung. Wegen mit kann es schon jetzt los gehen.

Wo es unseren Flottenverband vor Ort dann hin verschlägt, bestimmen natürlich Wind und Wetter. Das lässt sich im Vorfeld immer schwer planen. Dennoch kann ich uns ja schon ein wenig den Mund "wässrig" machen :-). Fleuth-Sailing hat hierzu schon ein paar sehr verlockende Vorschläge gemacht

 

Zielempfehlungen vom Flottillen-Führer:

  • Ölüdeniz-Bucht bei Fethiye Der schönste Strand der Türkei
  • Die "12 Inseln" ohne Worte
  • Göcek Gemütliches Dörfchen und Yachtzentrum mit vielen Möglichkeiten
  • Marmaris Pulsierendes Städtchen mit orientalischem Flair
  • Quellenbucht oder auch "Tomb Bay" mit seinen altertümlichen lykischen Felsengräbern
  • Ekincik Limani einer der schönsten Ankerplätze an der lykischen Küste
  • Bestas Limani Berühmt für die byzantinischen Ruinen und Mosaike

Noch 53 Tage Vorfreude also. In dieser Zeit halte ich euch mit den einen oder anderen Vorbereitungsgeschichten auf dem Laufenden. Falls jemand Tipps oder Anregungen zur Region hat, freue ich mich auf eure Kommentare. Ich gehe mal davon aus, dass es sprachlich keine großen Barrieren gibt und deutsch da sehr verbreitet ist. Normaler Weise versuche ich ja immer ein paar Brocken in der Landessprache zu können, das türkische erschließt sich mir aber nur sehr schwer. Selbst die Zahlen 1 - 10 kann ich mir einfach nicht merken. 

 

PS: Freie Plätze für Mitsegler gibt es leider nicht mehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Türkei Reisen (Montag, 25 Juli 2016 15:38)

    Hallo,
    Hier einige Links über Türkei

    www.alanyaa.de
    www.fethiyee.de
    www.izmir-türkei.de
    www.side-turkei.de
    www.belek-tuerkei.de
    www.nevsehir-kappadokien.de
    www.istanbul-marathon.de

    www.griechenland-foto.de
    www.tunis-tunesien.de